Tecnifibre DatenschutzerklÀrung


Tecnifibre („wir“) nimmt die PrivatsphĂ€re der Personen, die ihren Onlineshop www.tecnifibre.com/ (die „Website“) besuchen, und im weiteren Sinne der Personen, die ihr anlĂ€sslich eines Kontakts mit ihrer Marke ihre personenbezogenen Daten (Definition siehe unten) ĂŒbermitteln („Sie“), ausgesprochen ernst.


Diese DatenschutzerklĂ€rung ist wesentlicher Bestandteil der Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen, die Sie hier einsehen können. Sie findet immer dann Anwendung, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten an Tecnifibre ĂŒbermitteln, sowie bei jeder möglichen Verarbeitung dieser Daten durch Tecnifibre.


Sie erklĂ€ren sich daher ausdrĂŒcklich mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend dieser DatenschutzerklĂ€rung einverstanden, wenn Sie auf der Website eine Bestellung aufgeben und Ihr Kundenkonto einrichten, wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren und ganz allgemein, wenn Sie auf unserer Website surfen oder sich einloggen oder auf irgendeine Weise mit Tecnifibre interagieren. 


Wir behalten uns das Recht vor, unsere DatenschutzerklĂ€rung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze zu Ă€ndern. Im Fall einer Änderung werden Sie auf geeignetem Weg darĂŒber informiert.

1. WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICH UND WELCHE VERPFLICHTUNGEN HABEN WIR?


Verantwortlich fĂŒr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Tecnifibre S.A. mit Sitz in route DĂ©partementale 307, 78810 Feucherolles, Frankreich („Tecnifibre“ oder „wir“). 


Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten sicher und in Übereinstimmung mit den in Deutschland und in der EuropĂ€ischen Union geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten („geltende Regelungen“) zu verarbeiten, wozu insbesondere Folgendes gehört:


  • das Bundesdatenschutzgesetz vom 30. Juni 2017 in der geltenden Fassung;
  • die Verordnung (EU) 2016/679 des EuropĂ€ischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natĂŒrlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (die „DSGVO“) und alle nachfolgenden Vorschriften einschließlich ihrer DurchfĂŒhrungsbestimmungen;
  • gegebenenfalls die auf EU-Ebene angenommenen Vorschriften und die lokalen Gesetze zu personenbezogenen Daten;
  • Vorschriften und Entscheidungen der Aufsichtsbehörden, in Deutschland insbesondere des Bundesbeauftragten fĂŒr den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).


Um die Einhaltung der geltenden Rechtsvorschiften und der Bestimmungen dieser DatenschutzerklĂ€rung zu gewĂ€hrleisten, haben wir einen Datenschutzbeauftragten benannt. 


Dieser Beauftragte steht Ihnen bei allen Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten zur VerfĂŒgung; nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular: https://eshop.tecnifibre.fr/contacts/. 


2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN WIR?


Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezeichnet alle Informationen, die sich auf Sie beziehen und durch die Sie direkt oder indirekt persönlich identifiziert werden können.


Wir erheben daher Folgendes:

  • Ihre Anrede, Ihren Namen und Vornamen, 
  • Postanschrift und Telefonnummer, 
  • E-Mail-Adresse, 
  • Kreditkartennummern, die bei Ihrer Bestellung erfasst und von unseren fĂŒr die Zahlungsabwicklung zustĂ€ndigen Finanzdienstleistern verarbeitet werden, 
  • Benutzerkennung und Passwort, 
  • Korrespondenz per E-Mail oder ĂŒber soziale Netzwerke und/oder TelefongesprĂ€che mit dem Kundenservice sowie alle sonstigen Daten, die die Nachverfolgung der GeschĂ€ftsbeziehung ermöglichen,
  • Cookies und andere Tracker einschließlich der Daten, die unter „WIE SIEHT UNSERE RICHTLINIE ZUR VERWALTUNG VON COOKIES (TRACKERN) AUS?“ genannt werden, IP-Adresse und sonstige Informationen, die Ihre Identifizierung ermöglichen und die Sie uns zu irgendeinem Zeitpunkt zur VerfĂŒgung stellen.


3. WANN ERHEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?


Wir können Ihre personenbezogenen Daten erheben, wenn Sie:

  • die Website besuchen;
  • sich auf unserer Website einloggen oder ein Kundenkonto einrichten;
  • eine Bestellung auf der Website aufgeben;
  • Ihre Bestellung zurĂŒcksenden;
  • den Newsletter abonnieren;
  • eine Beschwerde senden, eine Frage stellen oder uns Ihre Kommentare zukommen lassen;
  • uns Ihre personenbezogenen Daten ĂŒber die Website oder auf anderem Weg ĂŒbermitteln;
  • an einem von uns oder einem unserer Partner veranstalteten Gewinnspiel teilnehmen;
  • mit uns ĂŒber unsere offiziellen sozialen Netzwerke interagieren.


Im Übrigen verwenden wir Cookies und andere Tracker. NĂ€heres hierzu entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „WIE SIEHT UNSERE RICHTLINIE ZUR VERWALTUNG VON COOKIES (TRACKERN) AUS?“.


4. WARUM ERHEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?


Auf der Grundlage des zwischen uns bestehenden Vertrags, einer gesetzlichen Verpflichtung, unseres berechtigten Interesses oder nach Einholung Ihrer Einwilligung können wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:


Zwecke der Verarbeitung


AusfĂŒhrung von Bestellungen, die ĂŒber die Website getĂ€tigt wurden

Verwalten der Kundenbeziehungen (Telefon, E-Mails), der Kundenkontoeinrichtung, der Nachverfolgung der Bestellungen, der WarenrĂŒcksendungen und der RĂŒckerstattungen

Bearbeitung von Kundenbeschwerden oder Fragen zu Artikeln (GewÀhrleistung)


Abwicklung der Zahlungstransaktionen und Ausstellung einer Rechnung


BetrugsprÀvention


Abwicklung der LiefervorgÀnge


Bearbeitung von Beschwerden oder Fragen zu Artikeln oder zu unserer Marke


Verwaltung und Optimierung des Kundenkontos, insbesondere durch Bereitstellung von neuen Funktionen oder Diensten


Verwalten der Kundenzufriedenheit ĂŒber Kundenbewertungen zu Artikeln und zur Leistung des Kundenservice


Aufzeichnung von TelefongesprÀchen zwischen dem Kundenservice und dem Kunden zur Verbesserung des Service


Weiterentwicklung und Verbesserung der Website

 

Statistiken, Analyse, Auswahl und Segmentierung der Kunden zur Verbesserung von Informationen ĂŒber die Kunden


Bearbeitung von Anfragen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte


Versand von gezielten Werbeangeboten fĂŒr bestehende oder neue Artikel und Services auf elektronischem Weg (E-Mail, Push-Nachrichten oder Nachrichten auf der Website, in sozialen Netzwerken, auf anderen Websites) oder telefonisch (Anruf & SMS)


Messung des Website-Traffic (mobil und Desktop)


Bereitstellung von Sharing Tools in sozialen Netzwerken


Analyse des Kundenverhaltens auf der Website und seiner Reaktionen auf Marketingkampagnen, um Artikel und Services zu verbessern und zu personalisieren und sie in Form von kommerzieller Kommunikation und/oder Werbung anzubieten


Personalisierung der Surf-Erfahrung auf der Website und der Werbung, die von uns oder unseren Partnern auf unserer Website oder in Medien Dritter in AbhÀngigkeit von den PrÀferenzen des Kunden angezeigt wird.


Grundlagen der Verarbeitung


ErfĂŒllung des Vertrags zwischen Ihnen und Tecnifibre







ErfĂŒllung des Vertrags zwischen Ihnen und Tecnifibre


Berechtigtes Interesse von Tecnifibre


ErfĂŒllung des Vertrags zwischen einem Kunden und Tecnifibre


Berechtigtes Interesse von Tecnifibre


Berechtigtes Interesse von Tecnifibre zur Verbesserung des Service



Berechtigtes Interesse von Tecnifibre zur Verbesserung der Produkte und des Service


Berechtigtes Interesse von Tecnifibre zur Verbesserung der QualitÀt des Service


Berechtigtes Interesse von Tecnifibre zur Verbesserung des Service


Berechtigtes Interesse von Tecnifibre, um Sie besser kennenzulernen und Ihre BedĂŒrfnisse zu verstehen und unser Angebot entsprechend anzupassen


Gesetzliche Verpflichtung


Ihre Einwilligung





Ihre Einwilligung


Ihre Einwilligung


Ihre Einwilligung





Ihre Einwilligung

5. NEWSLETTERS


Sie können sich direkt auf der Website zum Newsletter anmelden, wenn Sie regelmĂ€ĂŸig ĂŒber Angebote auf der Website informiert werden wollen.


Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter wieder abzumelden. Klicken Sie dazu den vorgesehenen Link in den Newslettern an oder verwenden Sie das Kontaktformular: https://eshop.tecnifibre.fr/contacts/.


6. AN WEN ÜBERMITTELN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?


Wir können Ihre personenbezogenen Daten oder einen Teil davon an einige unserer Dienstleister ĂŒbermitteln, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag und nach unseren Anweisungen verarbeiten, um uns bei der Erbringung der folgenden Leistungen zu unterstĂŒtzen:

  • Abwicklung Ihrer Bestellung einschließlich Kommissionierung und Auslieferung Ihrer Artikel, 
  • Sichere Abwicklung Ihrer Zahlung, 
  • BetrugsprĂ€vention und gegebenenfalls Beitreibung von AußenstĂ€nden,
  • Versand von Direktmarketing-E-Mails und Push-Nachrichten, 
  • Personalisierung unserer Website entsprechend Ihren PrĂ€ferenzen,
  • Speichern Ihrer gesamten personenbezogenen Daten, 
  • Verwaltung von Telefonaten und ggf. deren Aufzeichnungen,
  • DurchfĂŒhrung von technischen VorgĂ€ngen zur Wartung und Weiterentwicklung der Website und der Informationssysteme von Tecnifibre,
  • Einholen von Kundenbewertungen,
  • Analyse Ihrer Website-Nutzung, um die QualitĂ€t und Effizienz der Website zu verbessern.


Wir weisen darauf hin, dass die Stellen, an die wir Ihre personenbezogenen Daten ĂŒbermitteln, vertraglich zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzregelungen verpflichtet sind.


7. WOHIN ÜBERMITTELN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?


Ihre personenbezogenen Daten werden im EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum („EWR“, d. h. die 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegen, Island und Liechtenstein) gespeichert, in dem die Server der Website gehostet werden.


Einige der Dienstleister oder Unterauftragnehmer, an die wir ihre personenbezogenen Daten ĂŒbermitteln (siehe „AN WEN ÜBERMITTELN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?“), sind außerhalb des EuropĂ€ischen Wirtschaftsraums und manchmal in LĂ€ndern niedergelassen, die von der EuropĂ€ischen Kommission nicht als LĂ€nder mit angemessenem Schutzniveau anerkannt sind. In diesem Fall verpflichten wir uns gemĂ€ĂŸ den geltenden Rechtsvorschriften:

  • mit diesen Unternehmen eine den Standardvertragsklauseln der EuropĂ€ischen Kommission entsprechende Vereinbarung zum grenzĂŒberschreitenden Datenverkehr zu schließen oder 
  • mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, deren verbindliche interne Datenschutzvorschriften („Binding Corporate Rules“, BCR) die grenzĂŒberschreitende DatenĂŒbertragung erlauben.


Weitere Informationen hierzu und ggf. eine Kopie der mit unseren Partnern abgeschlossenen Vereinbarungen ĂŒber grenzĂŒberschreitenden Datenverkehr erhalten Sie, wenn Sie uns ĂŒber das Kontaktformular https://eshop.tecnifibre.fr/contacts/ eine entsprechende Anfrage senden.


8. WIE GEWÄHRLEISTEN WIR DIE SICHERHEIT IHRER DATEN?


Wir haben interne Verfahren eingerichtet, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bei deren Nutzung, Übertragung oder Speicherung zu gewĂ€hrleisten. Zudem sorgen wir fĂŒr die stĂ€ndige Überwachung der eingerichteten Verfahren, um sicherzustellen, dass diese den geltenden Regelungen entsprechen. 


Diese Sicherheitsverfahren umfassen insbesondere Folgendes:

  • die Verpflichtung unserer Dienstleister und Subunternehmer, bei der Inanspruchnahme ihrer Dienste, insbesondere, um Ihnen die Website und deren Inhalte bereitzustellen oder Ihre Bestellungen auszufĂŒhren, ihren vertraglichen Pflichten nachzukommen, um einen angemessenen Schutz der personenbezogenen Daten zu gewĂ€hrleisten, auf die sie Zugriff haben;
  • die BeschrĂ€nkung des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, die einer Vertraulichkeitsverpflichtung unterliegen und deren Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten fĂŒr die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen fĂŒr Sie erforderlich und/oder im Rahmen ihrer ZustĂ€ndigkeiten gerechtfertigt ist;
  • das Einrichten von Vorsichtsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Vernichtung, Verlust oder VerĂ€nderung zu schĂŒtzen und jeglichen unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern;
  • die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten auf Servern, die umfassende Sicherheitsgarantien bieten. Die Daten werden gemĂ€ĂŸ den geltenden Rechtsvorschriften wĂ€hrend der unter „WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT?“ angegebenen Dauer gespeichert. Die genannte Speicherdauer ist nur so lang, wie dies zur ErfĂŒllung der unter „WARUM ERFASSEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?“ angegebenen Zwecke erforderlich ist.


9. WELCHE RECHTE HABEN SIE UND WIE KÖNNEN SIE DIESE RECHTE AUSÜBEN?


GemĂ€ĂŸ den geltenden Rechtsvorschriften stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft ĂŒber Ihre Daten,
  • das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Löschung Ihrer Daten (Recht auf Vergessenwerden), 
  • das Recht auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung Ihrer Daten,
  • das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, 
  • das Recht, Anweisungen zum Umgang mit Ihren Daten nach Ihrem Tod festzulegen.


Zur Wahrnehmung dieser Rechte können Sie uns auf einem der folgenden Kommunikationswege kontaktieren: 

  • ĂŒber das Kontaktformular: https://eshop.tecnifibre.fr/contacts/,
  • per Post, gemeinsam mit einer Kopie eines Ausweisdokuments, zu HĂ€nden des Kundenservice an folgende Anschrift: Tecnifibre S.A., Route DĂ©partementale 307, 78810 Feucherolles, Frankreich.


Ferner haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer zustÀndigen Aufsichtsbehörde (in Deutschland dem BfDI) einzureichen.


10. WIE SIEHT UNSERE RICHTLINIE ZUR VERWALTUNG VON COOKIES (TRACKERN) AUS?


Wenn Sie die Website besuchen, können wir kleine Dateien, sogenannte „Cookies“, auf Ihrem Computer platzieren, die von Ihrem Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. 


WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR?


Wir verwenden folgende Cookies:


- Technische Cookies, die fĂŒr das Funktionieren der Website notwendig sind (unbedingt erforderliche Cookies):

Diese Cookies sind fĂŒr das ordnungsgemĂ€ĂŸe Funktionieren unserer Website wesentlich und können nicht parametriert werden. Diese Cookies ermöglichen Ihnen, auf der Website zu surfen, ihre Funktionen nutzen und Ihre PrĂ€ferenzen speichern, z. B die verwendete Sprache, den Zugriff auf Ihr Kundenkonto, die im Warenkorb abgelegten Produkte usw. Außerdem schĂŒtzen sie unsere Website durch prĂ€diktive Analysen vor möglichen Betrugsversuchen. Sollten unsere Systeme einen Betrugsverdacht ermitteln und Sie dadurch nicht die Möglichkeit haben, eine Bestellung auf der Website aufzugeben, werden Sie umgehend informiert und haben dann die Möglichkeit, sich mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen, um Ihre Zahlung ĂŒberprĂŒfen zu lassen.


- Website-Analyse-Cookies:

Diese sogenannten Performance Cookies ermöglichen uns, die Nutzung der Website zu messen (Anzahl der Besuche, besuchte Seiten, Verkehrsquellen, usw.) und Ihr Surfverhalten auf der Website und Ihre Reaktionen auf die von uns angebotenen Produkte zu analysieren, um die Performance der Website zu optimieren. Sie sammeln Informationen ĂŒber das Surfverhalten des Besuchers auf der Website und helfen uns so, die Bedienung und FunktionalitĂ€t der Website zu verbessern. Wenn Sie Cookies zulassen, tragen Sie zur Verbesserung unserer Website bei.


- Cookies zu Ihren PrÀferenzen (Erlebnis und Beziehung):

Wenn Sie surfen oder online einkaufen, speichert die Website Ihre PrĂ€ferenzen. Dadurch wird Ihr Surferlebnis vereinfacht, erleichtert und personalisiert, um Ihren PrĂ€ferenzen und Erwartungen bestmöglich gerecht zu werden. Mithilfe dieser Cookies können wir Ihnen per E-Mail oder im LadengeschĂ€ft Empfehlungen fĂŒr Produkte, relevante Dienste oder Inhalte auf der Website zukommen lassen, die Ihren Erwartungen und PrĂ€ferenzen entsprechen. Sie können auch verwendet werden, um die Bedienung der Website zu testen und zu verbessern. Ohne diese Cookies kann die Nutzung der Website verlangsamt und die Relevanz der Empfehlungen eingeschrĂ€nkt sein.


- Geolokalisierungscookies:

Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, bestimmte Funktionen unserer auf der Website angebotenen Services zu nutzen (z. B. Öffnungszeiten der Shops unserer HĂ€ndler usw.). 


- Targeting- oder Werbe-Cookies (Marketing & soziale Netzwerke):

Diese Cookies werden verwendet, um fĂŒr Sie interessante Anzeigen auf unserer Website und außerhalb davon, einschließlich von sozialen Netzwerken, zu schalten. Dazu kann es erforderlich sein, dass wir Ihre E-Mail-Adresse in verschlĂŒsselter Form an soziale Partnernetzwerke ĂŒbermitteln. Diese Cookies begrenzen zudem, wie oft Sie eine Anzeige sehen, und helfen uns, die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu messen. Sie sammeln bestimmte Informationen, um die Werbung besser auf Ihre Interessen zuschneiden zu können. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, wird beim Surfen weiterhin Werbung (auch unsere) angezeigt, die Ihre Interessen jedoch nicht berĂŒcksichtigt und daher weniger relevant fĂŒr Sie ist.


WIE LANGE WERDEN COOKIES GESPEICHERT?


Die Speicherung der Cookies auf Ihrem EndgerĂ€t ist von Ihrer Auswahl abhĂ€ngig, es sei denn es handelt sich um technisch erforderliche und sicherheitsrelevante Cookies, die fĂŒr das ordnungsgemĂ€ĂŸe Funktionieren unserer Website erforderlich sind. Cookies werden 13 Monate lang gespeichert.


WIE KANN MAN DIE SPEICHERUNG VON COOKIES AKZEPTIEREN ODER ABLEHNEN?


Sie können die Cookies auch selbst deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen. Beachten Sie dabei jedoch, dass Sie durch die Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht ĂŒber die volle FunktionalitĂ€t der Website verfĂŒgen. Hier einige Informationen, wie Sie Cookies bei einigen Webbrowsern deaktivieren können:


Firefox:

1. Klicken Sie auf die MenĂŒschaltflĂ€che ≡, dann auf Einstellungen

2. WĂ€hlen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit

3. WÀhlen Sie im Absatz Verbesserter Schutz vor AktivitÀtenverfolgung den Auswahlknopf Benutzerdefiniert, um festzulegen, welche Inhalte blockiert werden sollen.

4. Setzen Sie ein HĂ€kchen neben Cookies. Die Standardeinstellung ist Cookies zur seitenĂŒbergreifenden AktivitĂ€tenverfolgung - einschließlich Cookies fĂŒr soziale Netzwerke.

Um alle Drittanbieter-Cookies zu blockieren, wĂ€hlen Sie im AuswahlmenĂŒ Alle Cookies von Drittanbietern (kann dazu fĂŒhren, dass bestimmte Websites nicht korrekt funktionieren).

5. Schließen Sie den Tab about:preferences. Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

https://support.mozilla.org/fr/kb/desactiver-cookies-tiers


Internet Explorer:


Sie können Cookies blockieren, falls Sie nicht möchten, dass Websites Cookies auf Ihrem PC speichern. Das Blockieren von Cookies kann dazu fĂŒhren, dass bestimmte Seiten nicht korrekt angezeigt werden. Unter UmstĂ€nden wird auch eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass Sie Cookies zulassen mĂŒssen, um die Website anzeigen zu können.

1. WÀhlen Sie im Internet Explorer die SchaltflÀche Extras und dann Internetoptionen aus.

2. WÀhlen Sie die Registerkarte Datenschutz und unter Einstellungen die Option Erweitert. WÀhlen Sie aus, ob Sie Cookies von Erst- oder Drittanbietern zulassen oder blockieren möchten oder ob eine Aufforderung zur Annahme eingeblendet werden soll.

https://support.microsoft.com/fr-fr/topic/supprimer-et-gérer-les-cookies-168dab11-0753-043d-7c16-ede5947fc64d


Google Chrome:


Sie können standardmĂ€ĂŸig alle Cookies zulassen oder blockieren. Sie können auch Cookies fĂŒr eine bestimmte Website zulassen und dabei Drittanbietercookies in Anzeigen oder Bildern derselben Website blockieren.

1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.

2. Klicken Sie oben rechts auf das Dreipunkt-MenĂŒ und dann Einstellungen.

3. Klicken Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ auf Cookies und andere Websitedaten.

4. WĂ€hlen Sie eine Option:

o „Alle Cookies zulassen“

o „Alle Cookies blockieren (nicht empfohlen)“

o „Cookies von Drittanbietern im Inkognitomodus blockieren“

o „Drittanbieter-Cookies blockieren“

Wichtig: Wenn Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, werden alle Cookies und Websitedaten von anderen Websites blockiert, selbst wenn diese Website in Ihrer Ausnahmeliste enthalten ist.

https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=fr


Safari:


Sie können Optionen in den Safari-Einstellungen so Àndern, dass Safari Cookies und Websitedaten immer zulÀsst bzw. blockiert.

WĂ€hlen Sie in der App Safari auf Ihrem Mac Safari > Einstellungen, Klicken Sie auf „Datenschutz“ und fĂŒhren Sie einen der folgenden Schritte aus:


Um zu verhindern, dass Tracker Cookies und Websitedaten verwendet, um Sie zu verfolgen: WĂ€hlen Sie „WebsiteĂŒbergreifendes Tracking verhindern“.

Cookies und Websitedaten werden gelöscht, sofern Sie nicht die Websites der Tracker besuchen und mit Ihnen interagieren.

  • Um Cookies immer zu blockieren: WĂ€hlen Sie „Alle Cookies blockieren“. Websites, Drittanbieter und Werbefirmen können keine Cookies oder andere Daten auf Ihrem Mac speichern. Hierdurch kann es bei einigen Websites dazu kommen, dass sie nicht korrekt funktionieren.
  • Um Cookies immer zuzulassen: Deaktivieren Sie „Alle Cookies blockieren“. Websites, Drittanbieter und Werbefirmen können Cookies oder andere Daten auf Ihrem Mac speichern.
  • Um gespeicherte Daten und Cookies zu löschen: Klicken Sie auf Websitedaten verwalten, wĂ€hlen Sie eine oder mehrere Websites aus und klicken Sie dann auf Entfernen oder Alle entfernen. Das Löschen der Daten kann das Nachverfolgen zwar reduzieren, aber es kann auch dazu fĂŒhren, dass Sie von Websites abgemeldet werden oder sich das Verhalten der Websites Ă€ndert.


Um anzuzeigen, welche Websites Cookies oder Daten speichern: Klicken Sie auf Websitedaten verwalten.


Hinweis: Das Ändern Ihrer Cookie-Einstellungen oder das Löschen von Cookies oder Websitedaten in Safari kann auch zu Änderungen bzw. zum Löschen von Cookies in anderen Apps fĂŒhren.

https://support.apple.com/fr-fr/guide/safari/sfri11471/mac 


Bitte beachten Sie, dass wir die Nutzung von Cookies durch Dritte nicht kontrollieren.


11. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT?


FĂŒr die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Verwaltung von E-Commerce-Kunden und Interessenten, einschließlich insbesondere der Verwaltung von Kundenbeziehungen, des Umgangs mit fehlerhaften Produkten und der Nachverfolgung von Paketen, gilt die folgende Speicherdauer:


  • Personenbezogene Kundendaten: Dauer des VertragsverhĂ€ltnisses, verlĂ€ngert um die gesetzliche VerjĂ€hrungsfrist, d. h. 5 Jahre
  • Daten von Interessenten, die noch keine Kunden sind: 3 Jahre ab dem letzten aktiven Kontakt mit unserer Marke
  • Kauf- und Browserverlauf-Cookies: 13 Monate
  • Nummer und GĂŒltigkeitsdatum einer Kreditkarte: 13 Monate nach dem Datum der Abbuchung oder 15 Monate im Fall von Kreditkarten mit Kontobelastung am Monatsende;
  • KartenprĂŒfnummer: Zeitpunkt der Transaktion.


Auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unserer aktiven Datenbank folgt eine Zwischenarchivierung bestimmter personenbezogener Daten, um unseren rechtlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen und um Ihre Reklamationen und etwaigen GewĂ€hrleistungsansprĂŒche innerhalb der geltenden VerjĂ€hrungsfristen bearbeiten zu können. FĂŒr den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten zu einem spĂ€teren Zeitpunkt archiviert werden, werden sie automatisch unwiderruflich anonymisiert.


12. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES


Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Wir haften jedoch nicht fĂŒr die Inhalte oder Datenerhebungsrichtlinien auf diesen Websites. Wenn Sie Websites Dritter besuchen, empfehlen wir Ihnen, vor der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten die DatenschutzerklĂ€rung dieser Websites zu prĂŒfen. Wir ĂŒbernehmen hierfĂŒr keine Haftung. 


13. WIE KÖNNEN SIE MIT UNS IN KONTAKT TRETEN?


Wenn Sie Fragen zu unserer DatenschutzerklÀrung haben oder wissen möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

  • ĂŒber das Kontaktformular (Thema personenbezogene Daten): https://eshop.tecnifibre.fr/contacts/ 
  • per Post, gemeinsam mit einer Kopie eines Ausweisdokuments, zu HĂ€nden des Kundenservice an folgende Anschrift: Tecnifibre S.A., Route DĂ©partementale 307, 78810 Feucherolles, Frankreich